Suche...
Generic filters
Exact matches only

Nachhaltiges Löten mit induktiver Erwärmung

Themen: | |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 00543_2021_01_02
Zeitschrift: Nachhaltiges Löten mit induktiver Erwärmung
Autor: Hans-Joachim Peter
Verlag: Vulkan-Verlag GmbH
Seiten: 5
Publikationsformat: PDF
Sprache: Deutsch
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Details

Neben Energie aus fossilen Energieträgern lässt sich auch elektrische Energie zum Löten nutzen. Allerdings wird diese größtenteils wiederum aus fossilen Energieträgern gewonnen. Es gibt zwar große Anstrengungen, den Anteil an erneuerbaren Energieträgern zur Erzeugung elektrischer Energie zu steigern. Allerdings gibt es hier Grenzen. Es gilt also auch beim Löten sparsam mit Energie umzugehen und Wärme nur an den Stellen eines zu lötenden Werkstücks zuzuführen, an denen die Wärme auch nötig ist. Hier tritt insbesondere das Löten mit induktiver Erwärmung in den Fokus der Überlegungen, was für das nachhaltige Löten von entscheidender Bedeutung werden könnte.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Härten und Anlassen von Rohr- und Stangenmaterial — Vorteile der Induktionserwärmung

Härten und Anlassen von Rohr- und Stangenmaterial — Vorteile der Induktionserwärmung

Autor: Guido Opezzo
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Induktionserwärmung ist bereits seit mehreren Jahrzehnten zu einer wichtigen Technologie in vielen Bereichen geworden, in denen eine präzise, schnelle und zuverlässige Erwärmung von Metallen sowie reproduzierbare Prozesse der ...

Zum Produkt

gwi – gaswärme international – Ausgabe 01-02 2008

gwi – gaswärme international – Ausgabe 01-02 2008

Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Zeitschrift für die gasbeheizte industrielle Thermoprozesstechnik informiert detailliert und praxisnah über aktuelle Technologie- und ­Branchentrends der ...

Zum Produkt

Muffeloefen für Temperaturen von 200 bis 1200 °C mit Schutzgasatmosphäre und Vakuum

Muffeloefen für Temperaturen von 200 bis 1200 °C mit Schutzgasatmosphäre und Vakuum

Autor: Roland Waitz
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Im folgenden Artikel werden Öfen für die Wärmebehandlung unter kontrollierter Atmosphäre und Vakuum bis 1200 °C beschrieben. Beispielhaft werden hier Linn High Therm KS-S Öfen, eine Bauserie von kleinen bis mittleren Kammeröfen mit Volumen ...

Zum Produkt