Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
on
NULL
Das 4. Freiberger-Feuerfest-Symposium (4. FF-Symposium) wird sich mit der Thematik Entwicklung feuerfester Werkstoffe – Nachhaltiger Umgang mit notwendigen/verfügbaren Ressourcen – beschäftigen. In den zu behandelnden Themenkreis sind eingeschlossen:
  • Neu- und Weiterentwicklungen mit der Zielstellung der Senkung des spezifischen Verbrauches an Feuerfestmaterial z. B. In der Metallurgie, der Glas-, Keramik- und Zementindustrie, der Müllverbrennung, der Energieerzeugung
  • Aufbereitung und Einsatz von feuerfesten Altmaterialien, Sekundärrohstoffen und Anfallmaterialien
  • Energieökonomische Maßnahmen in Produktion und Einsatz feuerfester Werkstoffe
  • Gewinnung und Aufbereitung von Wertstoffen aus feuerfesten Altmaterialien und Intelligente Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen zur Verbesserung der Haltbarkeit und Verlängerung der Einsatzzeiten feuerfester Zustellungen sowie der Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.ffs2020.dkg.de

Freiberger-Feuerfest-Symposium auf 2021 verschoben

Kategorien: | |
Themen: |
Autor: Redaktion

Datum: 11. Mrz. 2020

Das 4. Freiberger-Feuerfest-Symposium (4. FF-Symposium) wird sich mit der Thematik Entwicklung feuerfester Werkstoffe – Nachhaltiger Umgang mit notwendigen/verfügbaren Ressourcen – beschäftigen. In den zu behandelnden Themenkreis sind eingeschlossen:

  • Neu- und Weiterentwicklungen mit der Zielstellung der Senkung des spezifischen Verbrauches an Feuerfestmaterial z. B. In der Metallurgie, der Glas-, Keramik- und Zementindustrie, der Müllverbrennung, der Energieerzeugung
  • Aufbereitung und Einsatz von feuerfesten Altmaterialien, Sekundärrohstoffen und Anfallmaterialien
  • Energieökonomische Maßnahmen in Produktion und Einsatz feuerfester Werkstoffe
  • Gewinnung und Aufbereitung von Wertstoffen aus feuerfesten Altmaterialien und Intelligente Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen zur Verbesserung der Haltbarkeit und Verlängerung der Einsatzzeiten feuerfester Zustellungen sowie der Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ffs2020.dkg.de

Das könnte Sie interessieren

Gemeinsame Forschung an den Unis Magdeburg und Bochum

Technical Article on Induction Furnaces by Otto Junker

TU Freiberg Forschung Thermoprozesse

Fachinformationen für Sie

Ofentechnische Entwicklungen im Schmelztechnikum für kundenspezifische Anforderungen

Ofentechnische Entwicklungen im Schmelztechnikum für kundenspezifische Anforderungen

Autor: Steffen Niklaus, Joachim Reiermann, Wilfried Schmitz
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Otto Junker GmbH betreibt seit 20 Jahren ein Technikum zur Durchführung von Schmelz- und Gießversuchen im Rahmen von Kundenprojekten und für eigene Entwicklungsarbeiten. Kernstück dieses Technikums war und ist ein ...

Zum Produkt

Wirtschaftliche Nutzung großer Härteofenanlagen mit reduzierten Beständen

Wirtschaftliche Nutzung großer Härteofenanlagen mit reduzierten Beständen

Autor: Stefan Quaas
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Üblicherweise werden Öfen bei einem Teilewechsel komplett leer gefahren. Die Firma Neapco Europe GmbH hat ihre Teile nach Härteverfahren in Teilefamilien zusammengefasst. Im Falle unterschiedlicher Verweilzeiten ist der Taktzeitausgleich zur ...

Zum Produkt

Erfolgreiche industrielle Anwendung optimierter Induktionsspulen für Mittelfrequenzschmelzanlagen — Teil 2: Energieeffizienter Einsatz und Anwendungen

Erfolgreiche industrielle Anwendung optimierter Induktionsspulen für Mittelfrequenzschmelzanlagen — Teil 2: Energieeffizienter Einsatz und Anwendungen

Autor: Wilfried Schmitz/Dietmar Trauzeddel
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Ausgehend von den grundsätzlichen Überlegungen zur Optimierung der Konstruktion und Herstellung von Hochleistungsspulen im Teil 1 des Beitrages (elektrowärme international Heft 4/2007) werden in diesem Teil die durchgeführten ...

Zum Produkt