Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
Lantek Firmensitz
©Lantek
Lantek Firmensitz

Lantek plant Messe-Marathon

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Birgit Schmunk

Datum: 05. Feb. 2024

5. Februar 2024 | Softwareanbieter Lantek, spezialisiert auf Blechverarbeitung und den Stahlbau, wird 2024 auf zehn Messen in neun Ländern präsent sein. Wichtigster Termin im deutschsprachigen Bereich ist die EuroBLECH im Oktober in Hannover.

Von den USA über etliche Länder Europas bis nach Indien, China und Südkorea reichen die Stationen, an denen Lantek den Unternehmen der Blechfertigung seine Digitalisierungslösungen zeigt. Der wichtigste Termin für den deutschsprachigen Raum und Europa ist die EuroBLECH 2024 im Oktober in Hannover.

Die erste Veranstaltung im Lantek-Kalender 2024 ist jedoch Asiens größte Messe für Umformtechnik, IMTEX FORMING 2024, vom 19. bis 23. Januar im Bangalore International Exhibition Centre in Bangalore (Indien). Lantek wird in Halle 5, Stand B119 auf der Messe zu finden sein, die nach mehr als zweijähriger Pause wieder ihre Tore öffnet – mit mehr als 450 Ausstellern aus 16 Ländern. Zeitgleich finden dort auch die Fachmessen Tooltech 2024, Digital Manufacturing und Weldexpo 2024 statt.

Frühjahr in Utrecht und Paris

Im März wird das Unternehmen mit Hauptsitz in Alava, Spanien, an zwei verschiedenen Messen teilnehmen. Die erste findet vom 12. bis 15. März in Utrecht (Niederlande) statt: TechniShow 2024 ist die größte und wichtigste Messe in den Benelux-Ländern für industrielle Produktionstechniken, Ver- und Bearbeitung von Metallen, Kunststoffen sowie Zubehör und Werkzeugen.

Auf der Global Industrie Paris 2024 zeigen vom 25. bis 28. März auf dem Messegelände Paris Nord Villepinte in Paris (Frankreich) 2.300 Unternehmen ihre Innovationen und Produkte. Lantek ist an Stand 6B88 der Messe zu sehen.

Nächste Station ist die 20. Ausgabe der SIMTOS 2024 (Seoul International Manufacturing Technology Show), die größte Messe für Fertigungs- und Produktionstechnologie in Südkorea. Sie findet vom 1. bis 5. April im Korea International Exhibition Centre (KINTEX) in Goyan im Norden der Hauptstadt Seoul statt – mit Lantek in Halle 10, Stand 10F580.

Zurück in Europa, nimmt das Unternehmen vom 15. bis 19. April in Birmingham (UK) an der MACH 2024 im National Exhibition Centre (NEC) teil.

Großereignisse der Branche in der zweiten Jahreshälfte

Zu ihrem Großereignis in Spanien, der 32. BIEMH (Biennale Ausstellung für Werkzeugmaschinen 2024), trifft sich die Branche vom 3. bis 7. Juni auf dem Messegelände von Bilbao in Barakaldo (Baskenland). Auch Lantek gehört zu den mehr als 1.700 ausstellenden Unternehmen aus 30 Ländern, die ihre innovativsten Technologien vorstellen, um sich den Herausforderungen der Fertigung zu stellen.

Die nächste Messe führt wieder nach China: Vom 24. bis 28. September nimmt Lantek an der CIIF 2024 (Chinese International Industrial Fair) im NECC National Exhibition and Convention Centre in Shanghai teil. Das ist eine der wichtigsten Messen für die Branche in China und lockt seit ihrer Gründung im Jahr 1999 jeden Herbst Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt an. Ihr Schwerpunkt liegt auf neuesten Technologien und Innovationen in der industriellen Automatisierung und digitalen Fertigung.

Die EuroBLECH 2024 ist Europas wichtigste Fachmesse für die Branche und ein unverzichtbarer Termin im Kalender von Lantek. Vom 22. bis 25. Oktober in Hannover (Deutschland) erstreckt sich die 27. Ausgabe über acht Hallen auf dem Messegelände in Hannover. Lantek ist in Halle 11, Stand C08 zu finden.

Ihre 16. Ausgabe feiert die MetalMadrid 2024 am 20. und 21. November in den Hallen 7 und 9 der IFEMA, des Messegeländes in Madrid. Auch Lantek wird auf dieser führenden Veranstaltung in Spanien für die Metallherstellung, Metallbe- und -verarbeitung in Spanien zu sehen sein.

FABTECH USA 2024 im Orange County Convention Center in Orlando (USA), die größte Veranstaltung für Metallumformung, -verarbeitung, -schweißen und -veredelung in Nordamerika, ist vom 15. bis 17. Oktober das nächste Ziel von Lantek – an Stand S17017.

Persönliche Gespräche über Softwarelösungen

Mit der Teilnahme an den zehn wichtigsten Messen für die Blech- und Metallzerspanung und -verarbeitung unterstreicht Lantek sein Bestreben, die Fertigungsprozesse seiner Kunden mithilfe seiner digitalen Lösungen zu optimieren. Christoph Lenhard, als Leiter des deutschen Lantek-Büros für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig, betont:

„Das gesamte Lantek-Team freut sich auf die wichtigsten Veranstaltungen der Branche. Denn sie ermöglichen uns, im direkten Gespräch mit unseren Kunden und Partnern und potenziellen neuen Kunden und Partnern unser komplettes Angebot an technologischen Lösungen zu präsentieren, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und die umfassende Erfahrung von Lantek in dieser internationalen Branche unterstreichen.“

Im Zentrum der Messeauftritte: Lantek v43, die neueste Version der Software-Suite des IT-Pioniers. Kunden und Partner haben die Möglichkeit, die neuen Funktionalitäten und Features aus erster Hand zu erfahren: Verbesserungen in der Fertigung und der Lagerverwaltung, automatische und intelligente Werkzeuge für die täglichen Aufgaben der Anwender und mehr als 80 Verbesserungen in den verschiedenen Produkten Lantek Expert, Lantek Flex3d, Lantek Bend, Lantek MES und Integra.

 

Wichtige Messetermine 2024

IMTEX FORMING 2024
19. bis 23. Januar 2024, Bangalore (Indien)

TechniShow 2024
12. bis 15. März 2024, Utrecht (Niederlande)

Global Industrie Paris 2024
25. bis 28. März 2024, Messezentrum Paris

SIMTOS 2024
1. bis 5. April 2024, Goyan (Südkorea)

MACH 2024
15. bis 19. April 2024, Birmingham (Großbritannien)

BIEMH 2024
3. bis 7. Juni 2024, Bilbao Exhibition Centre, Barakaldo (Baskenland, Spanien)

CIIF 2024 (MWCS)
24. bis 28. September 2024, NECC Shanghai

EUROBLECH 2024
22. bis 25. Oktober, Messegelände Hannover

MetalMadrid 2024
20. bis 21. November 2024, IFEMA, Madrid

FABTECH USA 2024
15. bis 17. Oktober 2024, Orlando (USA)

 

Über Lantek

Lantek ist ein multinationales Softwareunternehmen, das CAD/CAM/MES/ERP-Software für die Blechverarbeitung und den Stahlbau anbietet. Es ist spezialisiert auf Software für Autogen-, Plasma-, Laser- und Wasserstrahlschneiden und Stanzen sowie On-Demand-Verwaltungssysteme (MES/ERP). Lantek wurde im Jahr 1986 gegründet. Die Zentrale befindet sich im Technologiepark der nordspanischen Provinz Alava, 9 Kilometer nördlich der baskischen Provinzhauptstadt Vitoria-Gasteiz. Seit seinem Gründungsjahr hat das Unternehmen kontinuierlich weltweit expandiert. Mit mehr als 32.000 Kunden in über 100 Ländern und 21 eigenen Büros in 15 Ländern verfügt die Firma über ein umfangreiches Netz an Distributoren mit weltweiter Präsenz.

 

(Quelle: Lantek/2024)