Suche...
Generic filters
Exact matches only

Shanxi North Copper bestellt Kupferfolien-Reversierwalzwerk

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Shanxi North Copper bestellt Kupferfolien-Reversierwalzwerk

Die Geschäftsfelder von North Copper sind der Abbau, die Verhüttung und die Verarbeitung von Kupfer. Das Walzwerk walzt Kupfer C10200 und C11000 mit einer Einlaufdicke von 0,3 mm zu Folien mit einer Dicke bis nur 0,006 mm. Folien mit einer Breite von 350 bis 660 mm verarbeitet es bei einer Höchstgeschwindigkeit von 800 m/min. Das maximale Coilgewicht beträgt 3 t.

Primetals übernimmt Engineering

Primetals ist für das Engineering, die Herstellung und die Lieferung der mechanischen Ausrüstung verantwortlich. Zudem überwacht es die Errichtung und Inbetriebnahme. Auch das Engineering, die Lieferung und die Überwachung von Installation und Inbetriebnahme der Elektro- und Automatisierungsanlagen übernimmt Primetals. Das gelieferte Walzwerk mit X-Konfiguration besteht aus nicht segmentierten, nicht geteilten Stützwalzen. Außerdem zeichnet es sich durch Eigenschaften aus, die eine optimale Betriebsleistung und eine vereinfachte Wartung im Vergleich zu 12-Rollen- und 20-Rollen-Walzwerken gewährleisten, die aus vielen segmentierten Stützwalzen bestehen.

Primetals hat bereits neun Sätze 6-Rollen-Vielwalzen-Walzwerke an mehrere Kunden geliefert. Die Nachfrage nach Kupferfolien für elektronische Baugruppen zum Einsatz in Kraftfahrzeugen ist hoch. Darum setzt man auf Primetals als Lieferanten von Kupferfolien-Walzwerken, um den Bedarf zu decken. Die Vielwalzen-Walzwerke (Walzwerke mit X-Konfiguration) entwickelte Primetals, um kleinere Durchmesser der Arbeitswalzen zu realisieren. Das Walzwerk mit X-Konfiguration und intelligenter Formregelung mithilfe des Automatic-Flatness-Control-Systems ist für das Walzen ultradünner Bänder und Folien konzipiert. Die Walzen sind in einer X-Konfiguration angeordnet, in der ein Paar paralleler Stützwalzen jede Seite der Arbeitswalzen mit kleinem Durchmesser tangential unterhalb der Oberseite der Arbeitswalze stützt, um eine horizontale Durchbiegung zu verhindern. Auf diese Weise lässt sich Dünnband stabil und zuverlässig walzen.

Shanxi North Copper New Material Technology Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Zhongtiaoshan Non-ferrous Metals Group Co., Ltd., ist in den Bereichen Verhüttung und Veredelung von Nichteisenmetallen tätig. Das Unternehmen nahm seine Tätigkeit im Jahr 2002 auf und hat seinen eingetragenen Geschäftssitz in Yuncheng in der chinesischen Provinz Shanxi. Es produziert Kupfer, Zink und Blei. Die Unternehmensaktivitäten erstrecken sich auf die Verhüttung und Veredelung von Kupfer, den Erzabbau und die Produktion von Kupfer. Zudem betreibt es eine Phosphorsäureanlage, eine Schwefelsäureanlage und eine Kupferstabanlage.
(Quelle: Primetals Technologies)