Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des interdisziplinären Forums für Guss kommen etwa zu gleichen Teilen aus den Bereichen Gießereien, Gussanwender und Forschung – perfekt für den übergreifenden Austausch, ©Crystal710/Pixabay
©Crystal710/Pixabay
inceight casting Kongress, Symbolbild

Save the Date: InCeight Casting C8

Kategorien: |
Thema:
Autor: B S

Datum: 11. Apr. 2024

April 2024 | Der internationale Kongress „InCeight Casting C8“, vom 5. bis 7. März 2025 in Stockstadt, bietet zum dritten Mal mit fundierten Fachvorträgen, Workshops und Podiumsdiskussion einen interdisziplinären Wissens- und Interessenaustausch mit dem Ziel, voneinander zu lernen und damit zukunftsfähig zu bleiben.

Schwerpunkt der „InCeight Casting“-Vorträge liegt auf der Verknüpfung von Methoden und Kompetenzen aus verschiedenen Disziplinen mit dem Ziel, ein gemeinsames Verständnis für die verschiedenen Anforderungen an leistungsfähige und effiziente Gussprodukte zu entwickeln.

Call for Papers bis 15. Mai 2024

Energiekrise, Materialengpässe, Fachkräftemangel und Inflation beschränken die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Gießereibranche. Die Notwendigkeit effizienter und nachhaltiger zu produzieren ist groß. Neben der Digitalisierung können Effizienzsteigerungen insbesondere durch eine verstärkte Vernetzung der am Entwicklungsprozess Beteiligten aus Industrie und Forschung vorangetrieben werden.

Vorträge zu effizienten Leichtbaukonstruktionen, neuen Ideen der Produktentwicklung sowie Erkenntnissen aus Betriebsfestigkeit, Simulation, zerstörungsfreier Prüfung und Gießereitechnik gestalten das Programm. Interessierte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Qualitätssicherung in der Energietechnik, dem Maschinen- und Anlagenbau oder dem Fahrzeugbau sind aufgerufen, ihr Vortragsthema beizutragen.

Bis zum 15. Mai 2024 können hier Beiträge eingereicht werden.

Alle Beiträge werden in einem zitierfähigen Konferenzband veröffentlicht und sind nach einem Jahr als open-source verfügbar.

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Der internationale Kongress „InCeight Casting C8“ leistet einen Beitrag zu aktiver Vernetzung und bietet einen zielgerichteten Austausch aller am Produktentwicklungsprozess beteiligten Disziplinen ermöglicht der internationale Kongress „InCeight Casting C8“.

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt hat diesen Kongress mit Ausstellung 2021 erstmalig durchgeführt. Der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG, die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. DGZfP, die Det Norske Veritas Group DNV und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. VDMA unterstützen diesen Kongress.

Zentrales Ziel des Kongresses ist es, Netzwerke zu schaffen, um über die eigene Disziplin hinaus ein Gefühl und Verständnis für Sorgen, Nöte und Bedarfe der jeweils anderen zu erlangen, die sie bei der Konstruktion, Bemessung, Simulation, dem Abguss oder der Qualitätssicherung eines jeden Bauteils umtreiben. Stimmen des ersten Kongresses bestätigen das Konzept: „Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an dem interdisziplinären Forum für Guss kommen etwa zu gleichen Teilen aus den Bereichen Gießereien, Gussanwender und Forschung – perfekt für den übergreifenden Austausch“, und „Wir sind von dem inhaltlichen Konzept überzeugt und sehen im Kongress ‚InCeight Casting‘ eine relevante Veranstaltung für unsere Branche“.

Programm und Anmeldung: inceight-casting.de

 

(Quelle: Fraunhofer LBF/2024)