Suche...
Generic filters
Exact matches only

Dipl.-Ing. Stefan Heineck

Position: Leiter Verfahrenstechnik
Firma: Stange Elektronik GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Vertrieb und Erarbeitung von Automatisierungslösungen
  • Technologieberatung bei Ofenatmosphären
  • Schulungen Nitrieren, Nitrocarburieren, Oxinitrieren
  • Entwicklung von Sensoren für die Wärmebehandlung
  • Optimierung von Nitrier- und Aufkohlungsprozessen
  • Erarbeitung von neuen technologischen Varianten in der Wärmebehandlung von Metallen
Andere Verantwortlichkeiten
Schriftleitung PROZESSWÄRME

Dipl.-Ing. Stefan Heineck ist tätig für

Von Dipl.-Ing. Stefan Heineck veröffentlichte Publikationen

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Autor: Stefan Heineck
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Anforderungen an Wärmebehandlungsbetriebe sowie an den Anlagenbau steigen ständig und es werden effektivere Technologien gesucht. Der im letzten Jahr durch die Sensorentwicklung erzielte Fortschritt eröffnet neue Möglichkeiten der ...

Zum Produkt

Hydrogen measurement at carburizing processes

Hydrogen measurement at carburizing processes

Autor: Stefan Heineck/Frank Theisen
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Sensor based process control is essential at actual quality assurance and permanent increasing quality requirements. Especially this is widespread inside Europe and contributes the economical future on the worldwide market place. The carburizing ...

Zum Produkt

Wasserstoff-Messung bei Aufkohlungsprozessen

Wasserstoff-Messung bei Aufkohlungsprozessen

Autor: Stefan Heineck/Frank Theisen
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Sensor gestützte Prozessführung ist aufgrund moderner Qualitätssicherung sowie ständig wachsender Qualitätsanforderungen unerlässlich. Diese ist gerade in Europa weit verbreitet und trägt zur Standortsicherung auf dem globalen Markt bei. Der ...

Zum Produkt

Stapel Probeabo PW 401x359px 150dpi

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die PROZESSWÄRME kostenlos und unverbindlich zur Probe!