Generic filters
Exact matches only

12. PROZESSWÄRME-TAGUNG INDUKTIVES SCHMELZEN & GIESSEN

08.-09. November 2022 | Ruhrturm, Essen
Programm

Über

Induktives Schmelzen und Gießen

Fachvorträge, Diskussionsplattform und Fachausstellung: In diesem Jahr organisieren wir die 12. Prozesswärme-Tagung "Induktives Schmelzen und Gießen“ gemeinsam mit ETP Institut für Elektroprozesstechnik der Leibniz-Universität Hannover.

Am 08. und 09. November 2022 wollen wir mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen in der Branche diskutieren und bieten Ihnen eine Dialogplattform mit Fachleuten.

Kompaktes Wissen - persönlicher Austausch - praxisnahe Workshops

Digitalisierung zum Anfassen:
Für Studierende, Young Professionals und Fachkräfte, die wissen wollen, was in Zukunft zählt!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Ticketpreise

Teilnahme vor Ort
regulär: 799,-€*
PROZESSWÄRME-Abonnenten: 699,-€*

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt. Stornierung bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich (letzter Stornierungstermin: 17. Oktober 2022)

 

Fachausstellung

Besuchen Sie zwischen den Vorträgen unsere Fachausstellung.

Sponsoring

Nutzen Sie die Veranstaltung für die Präsentation Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte. Wir bieten Ihnen attraktive Ausstellerpakete an.

Ort

Ruhrturm Event- und Konferenzzentrum
+ Webers - Das Hotel im Ruhrturm
Huttropstr. 60
45138 Essen

Unter dem Stichwort "Schmelzen + Gießen" können Sie Zimmer als Selbstzahler
reservieren unter: reservierung@webershotel.de

 

 

 

Zielgruppe

  • Studierende
  • Young Professionals
  • Fachkräfte

Dienstag, 08. November 2022

08:30 – 9:00 Uhr Begrüßungskaffee

9:00 – 09:15 Uhr Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Egbert Baake, Institut für Elektroprozesstechnik (ETP), Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr.-Ing. Bernard Nacke, Thomas Schneidewind, Vulkan-Verlag GmbH

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Egbert Baake, Prof. Dr.-Ing. Bernard Nacke
Institut für Elektroprozesstechnik (ETP), Leibniz Universität Hannover

Themenblock 1: Grundlagen des induktiven Schmelzens und Gießens

09:15 – 10:00 Uhr Physikalische Grundlagen des induktiven Schmelzens
Prof. Dr.-Ing. Egbert Baake, Institut für Elektroprozesstechnik (ETP), Leibniz Universität Hannover

10:00 – 10:45 Uhr Aufbau von induktiven Schmelz- und Gießanlagen
Prof. Dr.-Ing. Bernard Nacke, ETP, Leibniz Universität Hannover

10:45 – 11:15 Uhr Kaffeepause + Präsentation der ausstellenden Firmen

11:15 – 12:00 Uhr Metallurgie des Schmelzens von Eisen- und Stahllegierungen
Ulrich Petzschmann, Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH

 12:00 – 13:30 Uhr Mittagspause und Präsentation der ausstellenden Firmen

Themenblock 2: Digitalisierung im Schmelzbetrieb zur Steigerung der Produktivität und Qualitätssteuerung

13:30 – 14:00 Uhr #ENTERABP – Das Smartphone für die Gießerei
Markus Fournell, ABP Induction Systems GmbH

14:00 – 14:30 Uhr Effizienzsteigerung durch Digitalisierung - welche Potenziale kann man haben?
Wolfgang Baumgart, ZORC

14:30 – 15:00 Uhr Kaffeepause und Präsentation der ausstellenden Firmen

15:00 – 16:30 Uhr Workshop-Session 1

Digitalisierung – Darstellung der Prozesse und Simulation der Abläufe zur Produktivitätssteigerung

My Global Foundry
Live-Demonstration des Kunden-Informations-Hubs für die Gießerei

Energieeinsparen zum Anfassen
Wie die ABP Apps helfen die Energiekosten nachhaltig zu senken

ZORC Foundry Cloud
Gießerei-Prozess simulieren, metallurgische Prozessverbesserung zur Produktionssteigerung und Senkung der Ausschussrate

Moderatoren: Prof. Dr.-Ing. Egbert Baake, ETP; Markus Fournell, ABP Induction Systems GmbH; Wolfgang Baumgart, ZORC

16:30 – 16.45 Uhr Impulsvortrag: Digitalisierung und Dekarbonisierung – Einblick in die Entwicklung eines Geschäftsmodells aus der Sicht eines Anlagenbauers
Till Schreiter, CEO ABP Induction Systems GmbH

19:00 – 22:00 Uhr Abendveranstaltung
Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den Geschäftsführern der teilnehmenden Firmen

Mittwoch, 09. November 2022

08:30 - 9:00 Uhr Begrüßungskaffee

Themenblock 3: Digitalisierung: Predicitive Maintenance - Vorausschauende Instandhaltung

9:00 – 9:30 Uhr Vorausschauende Wartung als Erfolgsfaktor unter Berücksichtigung der Möglichkeiten aus Digitalisierung und Industrie 4.0
Markus Fournell, ABP Induction Systems GmbH

 9:30 – 10:00 Uhr Mess- und Sicherheitstechnik für Schmelz- und Gießanlagen
Steven Reumschüssel, Saveway GmbH

10:00 – 10.30 Uhr Kaffeepause und Präsentation der ausstellenden Firmen

 

Themenblock 4: Dekarbonisierung und Energieeffizienz

10:30 – 11:00 Uhr Dekarbonisierung in der Aluminiumhalbzeugindustrie – Wärmebehandlung, Pyrolyse und induktives Schmelzen
Dr.-Ing. Christof Dahmen, Otto Junker GmbH

11:00 – 11:30 Uhr OptiRoDig - Optimierung der Rohstoffproduktivität in der Gießerei- und Stahlindustrie aus Produkten der Recyclingwirtschaft durch Nutzung moderner mathematischer Verfahren, Vernetzung und Digitalisierung
Tim Kaufmann, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Shikun Chen, Universität Duisburg-Essen

11:30 – 12:00 Uhr Ersatz eines Kupolofens durch Induktionsofen-Technologie
Dr. Marco Rische, ABP Induction Systems GmbH

 12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause und Präsentation der ausstellenden Firmen

 

Themenblock 5: NE-Metalle im Schmelzbetrieb

13:00 – 13:30 Uhr Moderne Umrichtertechnik für alte Netzfrequenz - Tiegelöfen
Rolf Schuller, RUSS-Elektroofen Prod. GmbH & Co.KG

13:30 - 14:00 Uhr Abschlussdiskussion

Ende der Veranstaltung

(Änderungen vorbehalten)

Veranstalter

 

Hier finden Sie die Veranstalter:

Logo Pw 2021 RGB 72dpi
Etp Farbig

Sponsoren und Aussteller

Diese Unternehmen sind Sponsoren bzw. Aussteller:

Abp Farbig
Werden Sie Sponsor
WS ist Goldsponsor
Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung