Suche...
Generic filters
Exact matches only

Trafilerie San Paolo bestellt Haubenofenanlage für Stahldraht von Ebner

Kategorien: |
Themen: | |
Autor: Redaktion

Trafilerie San Paolo bestellt Haubenofenanlage für Stahldraht von Ebner
Neue Ebner Haubenofenanlage für Stahldraht in Italien. Foto: Ebner Industrieofenbau

10.08.2021. Nach detaillierter technologischer Betrachtung hat sich Trafilerie San Paolo, srl., für die von Ebner Industrieofenbau vorgeschlagene Hicon/N2 Stahldraht-Haubenofenanlage entschieden.

Neue Anlage

Die Anlage wird im neu adaptierten TSP-Stahldrahtwerk in Molteno (LC) installiert und besteht im Wesentlichen vorerst aus zwei Hicon/N2Glühsockeln, einer Heizhaube und einer Kühlhaube inklusive der erforderlichen Peripherie. Der Anlagenumfang beinhaltet alle notwendigen Nebenaggregate wie z. B. hydraulische Ausrüstung, Druckreduzierstation, erforderliche Analysentechnik sowie modernste elektrische Ausrüstung mit Automatisierungstechnik sowie eine zentrale Bedienstation.

Die spezielle Technologie dieses Haubenofen-Systems ermöglicht sowohl warmgewalzten, verzunderten Stahldraht als auch gezogenen bzw. gebeizten Stahldraht unter Stickstoffatmosphäre zu glühen.

Während der Wärmebehandlung werden erforderliche Schutzgasmengen automatisch genau geregelt, sodass für das zu glühende Material eine hervorragende Qualität mit optimierten Medienverbräuchen sichergestellt ist.

Ab September 2021

Warmgewalzte, verzunderte bzw. gezogene Stahldrahtsorten können ab September 2021 in dieser Ebner Hicon/N2-Anlage geglüht werden.

 

(Quelle: Ebner Industrieofenbau)