Suche...
Generic filters
Exact matches only

Hima ernennt Peter Sieber zum Vice President Strategic Marketing

Kategorie:
Themen: |
Autor: Magnus Schwarz

Hima ernennt Peter Sieber zum Vice President Strategic Marketing

Zum 1. Juni 2022 wurde Peter Sieber zum Vice President Strategic Marketing der Hima Group ernannt. In dieser neu geschaffenen Funktion wird er die Digitalisierung der funktionalen Sicherheit vorantreiben und die Unternehmens-Position als unabhängiger Lösungsanbieter in der sicherheitsgerichteten Automation weiter ausbauen.

Die Abteilungen Marketingkommunikation, Produktmanagement, Consulting, Training sowie Normen & Standards bündelt man im neuen Bereich Strategisches Marketing gebündelt. Seit dem 1. Juni leitet ihn Sieber. Zu seinen Aufgabenschwerpunkten zählt die Erweiterung des Lösungsportfolios um digitalisierte Kundenprozesse und deren globale Etablierung.

Der Diplomingenieur blickt auf 37 Jahre Erfahrung in der Prozessautomatisierung zurück. Er hatte unterschiedliche Managementpositionen bei international führenden Unternehmen der Prozessautomation inne. Nach seinem Einstieg bei Hima als Vertriebsleiter im Jahr 2013 ernannte ihn die Unternehmensleitung 2016 zum Vice President Norms & Standards und Vice President Region China.

„Diese Aufgabe passt 100% zu Peter Sieber. Er hat einschlägige internationale Erfahrungen in der Prozessautomatisierung und der funktionalen Sicherheit. Mit seinem Gespür für Innovationen wird er unser Portfolio um digitalisierte Lösungen ausbauen, die unseren Kunden einen echten Mehrwert schaffen“, erklärt Jörg de la Motte, CEO bei Hima.

Zur Person

Sieber engagiert sich in internationalen Norm-Arbeitskreisen für die Bereiche Safety, Security und Engineering. So war er an der Entwicklung der IEC 61508 und IEC 61511 (Funktionale Sicherheit), IEC 62443 (OT-Security), IEC 62881 (Engineering), EN 50156 (Feuerungsanlagen) und ISO 13849 (Maschinensicherheit) beteiligt. Als Mitarbeiter in der deutsch-chinesischen Normungs-Kooperation Industrie 4.0 hat er dazu beigetragen, funktionale Sicherheit im Industrie 4.0 Kontext in China zu etablieren.

HIma China hat das regionale Management neu aufgestellt. Frau Yao Zhou hat man mit Wirkung zum 1. Juni 2022 als Managing Director Finance & Administration in die Geschäftsführung berufen. DIes stärkt das lokale Management im strategisch wichtigen Markt China. Zhou ist bereits seit 2016 erfolgreich für das Unternehmen tätig. Sie war bisher für die Bereiche Human Resources sowie Finance & Administration verantwortlich.

Sieber behält in seiner neuen Funktion die Zuständigkeit für das Geschäft in China.