Suche...
Generic filters
Exact matches only

Fronius und go-e verstärken Zusammenarbeit

Kategorie:
Themen: |
Autor: Lucas Möllers

Fronius und go-e verstärken Zusammenarbeit
Made in Austria bleibt zentral für die Kooperation zwischen Fronius und go-e. (Quelle: pixarbay)

Fronius und go-e schufen heute die vertragliche Grundlage für ihre strategische Partnerschaft. Durch die Beteiligung bekommt der schnell wachsende Ladeinfrastrukturspezialist go-e einen erfahrenen Partner an die Seite. Fronius wird damit zu einem wichtigen Player in der Elektromobilität. Ziel ist eine Intensivierung der Zusammenarbeit, um das aktuelle und erwartete Marktwachstum im Bereich Wallboxen für die Elektromobilität, bestmöglich abbilden zu können.

Die beiden österreichischen Unternehmen sind international ausgerichtet. Sie wollen vor allem in den Bereichen Einkauf, Fertigung und Qualitätsmanagement sowie in Forschung und Entwicklung die Kooperation verstärken. Mit der Beteiligung an go-e verknüpft Fronius seinen hohen Qualitätsanspruch und sein langjähriges Know-how mit der Innovationskraft eines dynamisch agierenden Scale ups.

E-Mobilität wird funktionaler

Die aus der Partnerschaft resultierenden Produkte erfüllen für den Bereich der E-Mobilität die von Fronius gewohnt hohen Qualitätsstandards. Mit den neuen innovativen Lösungen made in Austria, die einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit legen, wird man die E-Mobilität nicht nur grüner, sondern auch funktionaler machen. Damit wird zukünftig möglichst viel Sonnenenergie für die Mobilität genutzt. Dies ist ganz im Sinne der Vision von 24 Stunden Sonne, die Fronius bereits erfolgreich in die Tat umsetzt.

Die Firma und Marke go-e bleibt mit eigenen Produktlinien, Vertrieb und Service selbstständig und unabhängig. Das Unternehmen fertigt weiterhin Fronius E-Mobilitätsprodukte in Österreich, wie den Fronius Wattpiloten. Dabei ist beiden Unternehmen eine Wertschöpfung in Europa besonders wichtig, nicht zuletzt aufgrund der positiven, nachhaltigen Effekte, die sich daraus ergeben. Dies kommt insbesondere den Kundinnen und Kunden zugute.