Suche...
Generic filters
Exact matches only

Dynamis wird Teil der weltweiten Loesche-Familie

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

Dynamis wird Teil der weltweiten Loesche-Familie
Das brasilianische Unternehmen Dynamis steht für die Entwicklung von Hauptbrennern. (Quelle: Dynamis)

Dynamis, eine auf Verbrennungs- und Industrieprozesse spezialisierte Firma aus Brasilien, gehört seit dem 30. September 2021 der weltweiten Loesche-Familie an. Dynamis wurde 2003 als Ingenieurbüro in Brasilien gegründet. Früh spezialisierte sich das Unternehmen auf Verbrennungs- und Industrieprozessse. Es dauerte jedoch nicht lange, bis Dynamis mit der Entwicklung und Lieferung eigener industrieller Ausrüstungen begann. Dadurch wurde das Unternehmen zu einer Referenz  auf dem Markt für Hauptbrenner. Der Name Dynamis steht für die Entwicklung von hochmodernen Geräten wie dem revolutionären D-Gasifier, dem D-Flame Burner, dem robusten D-Igniter und dem effizienten D-HotGas. Letzterer ermöglicht es Unternehmen mit verschiedenen Brennstoffen wie Biomasse, Petrolkoks, Erdgas und schwerem Heizöl zu arbeiten.

Dynamis ist ein wichtiger Hersteller von Verbrennungsanlagen

Dynamis konzentriert sich auf Innovation, Technologie und Engagement für seine Kunden. Es ist in den letzten fünfzehn Jahren, seit der Entwicklung der ersten Anlage für kalzinierten Ton bei CIPLAN, Brasilien, schnell gewachsen. So entwickelte sich das Unternehmen zu einem wichtigen Akteur mit großen Zukunftsperspektiven auf dem Sektor der Verbrennungsanlagen. Diese Perspektiven haben nach der im September 2021 getroffenen Vereinbarung, die Dynamis in die internationale Loesche-Gruppe einbindet, ein neues Niveau erreicht. Dynamis freut sich über die neuen Möglichkeiten, die diese Vereinbarung mit sich bringt. Dazu gehört die Unterstützung einer noch größeren Anzahl von weltweiten Kunden beim Bau besserer, effizienterer Anlagen, um ihnen so zu einer nachhaltigeren Zukunft zu verhelfen.

Loesche will sein Lösungsportfolio durch die Übernahme erweitern

Loesche, ein mehr als 115-jähriges Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland und weltweiten Niederlassungen, freut sich ebenfalls auf die Zusammenarbeit mit Dynamis. Dies ist ein großer Schritt in die Richtung, Globalisierung als eine immer größer werdende Chance zu betrachten. Die Partnerschaft zwischen Loesche und Dynamis wird ein besseres Verständnis der spezifischen Denk-, Gefühls-, Handlungs- und Gesetzgebungsmuster der verschiedenen Regionen der Welt mit sich bringen. Darüber hinaus kann Loesche neue technologische und innovative Lösungen in sein Portfolio aufnehmen. Beide Unternehmen werden einen neuen Weg der Innovation beschreiten, von dem Kunden auf der ganzen Welt profitieren werden.

Datenschutz
prozesswaerme.net, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
prozesswaerme.net, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: