Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Danieli liefert Kaltwalzanlage an Habaş Group

Danieli und die Habaş Group haben die Lieferung einer Kaltwalzanlage für Flachprodukte vereinbart. Die neue Anlage mit einer Kapazität von 900.000 Tonnen pro Jahr wird in der Nähe von Izmir errichtet.

von | 03.01.24

Danieli und die Habaş Group vereinbaren den Bau einer Kaltwalzanlage für Flachprodukte
©Danieli

Januar 2024 | Die Habaş Group, ein wichtiger Akteur der Branche, ist eine Partnerschaft mit Danieli eingegangen, um ihre Präsenz im Bereich der Flachprodukte zu stärken. Sie will damit den stetig wachsenden Bedürfnissen der Verpackungsindustrie für Lebensmittel- und Non-Food-Anwendungen sowie der Nachfrage nach kaltgewalzten und geglühten Dünblechen gerecht werden.

Danieli und die Habaş Group haben die Lieferung einer Kaltwalzanlage für Flachprodukte vereinbart. Die neue Anlage mit einer Kapazität von 900.000 Tonnen pro Jahr wird auf einem Greenfield-Gebiet in Aliağa, in der Nähe von Izmir errichtet. In der Nähe befinden sich bereits bestehenden Anlagen von Habaş. Im zukünftigen Kaltwalzwerk sollen pro Jahr 250.000 Tonnen Weißblech in verschiedenen Stahlsorten wie T1 bis T4 (einfache Reduktion) und DR7 bis DR10 (doppelte Reduktion) produziert werden. Zum Angebot von Habaş gehören weiterhin pro Jahr 150.000 Tonnen dünne, kontinuierlich geglühte kaltgewalzte Coils und 500.000 Tonnen Halbzeuge wie elektrolytisch gereinigte, vollharte Coils.

Der neue Komplex umfasst vier Verarbeitungsbereiche: elektrolytische Reinigung, Kaltwalzen und Anlassen, elektrolytisches Verzinnen und kontinuierliches Glühen. Der Reinigungsbereich gewährleistet eine vollständig geschlossene Umgebung, um jegliche Emission von Dämpfen oder Flüssigkeiten zu verhindern.

Die DCR-Walzstraße wird unter anderem mit einem 15.000-kN-Walzgerüst, Niedrig-Hysterese-HAGC-Zylindern, einem Rollenkühlsystem, Antioxidans-Köpfen, einem Direktauftragssystem und einem Streifen-Trocknungssystem ausgestattet sein. Ein weiteres Highlight ist die dualfunktionale Elektrolyt-Verzinnungslinie. Die kontinuierliche Glühlinie mit einem leistungsstarken Strahlrohr-Ofen sowie einer speziellen Reinigungs- und DCR-Doppel-Kaltreduktionsstraße wird hochwertiges Weißblech und kaltgewalztes Band garantieren. Die minimale Banddicke wird 0,2 mm betragen und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 500 m/min verarbeitet.

Der neue Komplex wird mit elektrischer Ausrüstung und Steuersystemen von Danieli Automation betrieben. Die Anlage wird ab Ende 2024 schrittweise in Betrieb genommen.

 

Über die Unternehmen

Das 1914 von Mario und Tino Danieli gegründete Unternehmen Danieli & C. Officine Meccaniche S.p.A. ist ein italienisches Unternehmen mit Sitz in Buttrio bei Udine. Es ist einer der weltweit führenden Anlagenbauer für die metallurgische Industrie. Danieli ist auf die Herstellung von Walzwerken, Stranggießanlagen, Röhrenwerken und kompletten Hochöfen spezialisiert.

Habaş ist ein führendes türkisches Unternehmen mit bedeutenden Beiträgen in verschiedenen Sektoren. Das Unternehmen zeichnet sich durch die Produktion von Industriegasen, Stahl, elektrischer Energie, Schwermaschinen und den Vertrieb von Flüssiggas (LPG), Flüssigerdgas (LNG) und komprimiertem Erdgas (CNG) aus. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Seetransporte für Flüssiggas an und betreibt Seehäfen. Als großer Stahlproduzent verfügt Habaş über eine jährliche Produktionskapazität von 4,5 Millionen Tonnen Flüssigstahl und legt Wert auf eine hohe Exportleistung. Das Unternehmen strebt danach, als innovativer, kostengünstiger und qualitativ hochwertiger Stahllieferant anerkannt zu werden. Sein Ziel ist, die Produktionskapazität zu erhöhen und das Produktportfolio zu diversifizieren.

 

(Quelle: Danieli/2024)

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Siemens collaborates with Samsung Foundry
Siemens collaborates with Samsung Foundry

July 2024 | Siemens Digital Industries Software announced that, in collaboration with Samsung Foundry, they have developed compelling new capabilities for the manufacture of multi-die packaged designs at advanced nodes and achieved a host of new product certifications for many of Siemens’ industry-leading IC design and verification technologies.

mehr lesen

Fachinformationen für Sie

Brenner mit niedrigem Stickoxidausstoß

Brenner mit niedrigem Stickoxidausstoß

Autor: Stefan Baur / Herbert Bauer / Vasile Jechiu
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Bei der Modernisierung und dem Neubau von Thermoprozessanlagen in Stahl- und Aluminiumwerken sind niedrige NOX und CO2- Emissionen ein Hauptanliegen. Der Artikel beschreibt die Entwicklung eines Konzeptes zur Reduzierung des Stickstoffausstoßes ...

Zum Produkt

Schmelzen von großen Stahlgussteilen im Induktionstiegelofen

Schmelzen von großen Stahlgussteilen im Induktionstiegelofen

Autor: Erwin Dötsch / Wolfgang Ertl
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die voestalpine-Giesserei Gruppe betreibt in ihrem Stahl-Segment eine Gießerei zur Herstellung von schwerem Stahlguss mit einem Gewicht von 1 bis 200 t pro Gussteil. Die in der Gießerei benötigte Schmelze wird zu einem großen Teil aus dem auf ...

Zum Produkt

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Autor: Stefan Heineck
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Anforderungen an Wärmebehandlungsbetriebe sowie an den Anlagenbau steigen ständig und es werden effektivere Technologien gesucht. Der im letzten Jahr durch die Sensorentwicklung erzielte Fortschritt eröffnet neue Möglichkeiten der ...

Zum Produkt