Suche...
Generic filters
Exact matches only

Aichelin Service erhält Auftrag für präventive Instandhaltung

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

Aichelin Service erhält Auftrag für präventive Instandhaltung
Aichelin-Wärmebehandlungsanlage "heatXpress" (Quelle: Aichelin)

Die Aichelin Service GmbH unterstützt ein namhaftes europäisches Automobilzulieferunternehmen und deren Tochtergesellschaft in den USA bei einem umfassenden Instandhaltungsprojekt von Industrieofenanlagen zur Wärmebehandlung. Dieses wurde im November 2021 gestartet und ist auf mehrere Monate ausgelegt. Das Projekt beinhaltet auch die Lieferung von Service- und Ersatzteilen in Höhe von 2,1 Mio. Euro. Durch die Instandhaltungsmaßnahmen wird die Produktionssicherheit der Anlagen und eine hohe Lieferfähigkeit des Kunden gewährleistet.

Die Tochtergesellschaft des europäischen Technologiekonzerns hat bereits seit rund 5 Jahren mehrere Aichelin-Anlagen in den USA erfolgreich in Betrieb. Die Aichelin-Wärmebehandlungsanlagen “heatXpress” werden dort bei der Produktion von Pkw-Karosserieelementen eingesetzt.

Aichelin Service als global agierender Kompetenzpartner

Die Aichelin Service GmbH in Ludwigsburg hat als Servicepartner die Koordination dieses komplexen Wartungsprojekts übernommen. Daran wirken auch Experten des Kunden von deutschen Standorten mit. Hierfür werden standortübergreifend mehrere Aichelin-Serviceeinheiten aus Mödling/Österreich und Ludwigsburg über das zentrale Projektmanagement der Aichelin Service GmbH in Ludwigsburg koordiniert. Durch die bereits seit vielen Jahren bestehende partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Aichelin setzt das Kundenunternehmen auch an seinen internationalen Standorten auf die hohe Kompetenz und Serviceverfügbarkeit von Aichelin.

Die anstehenden Wartungsarbeiten sind Teil einer größeren Instandhaltungsmaßnahme, die im November 2021 begonnen wurde. Sie soll bis zum Jahresende 2022 abgeschlossen sein. Auch die US-Gesellschaft der Aichelin Gruppe, AFC-Holcroft, ist bei diesem Projekt involviert. Die Gesellschaft sorgt gemeinsam mit den europäischen Servicekollegen für die Erbringung einer hohen Servicequalität beim Kunden. In mehreren Projektabschnitten werden in Spitzenzeiten bis zu 20 Aichelin-Servicemitarbeiter vor Ort in den USA im Einsatz sein.

Instandsetzung mit Schwerpunkt auf Brennertechnologie

Ziel des aktuell laufenden Instandhaltungsprojekts ist es, die Anlagen in den kommenden Monaten auf den neuesten technischen Stand zu bringen, um die Lieferfähigkeit des US-Werks gegenüber seinen Kunden durch eine hohe Produktionssicherheit zu gewährleisten. Der Schwerpunkt der Instandsetzungsmaßnahmen liegt auf der Brennertechnologie und Produktivität der Hochgeschwindigkeits-Transportsysteme in den 920° C-heißen Presshärteöfen.