Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
on

Auftrag für Homogenisierungsanlagen geht an Hertwich

Kategorien: |
Thema:
Autor: Redaktion

Datum: 13. Jul. 2017

Nun installiert Hertwich für die 2005 in Betrieb gegangene Elektrolyse „Potline 5“ eine moderne Kammerhomogenisierungsanlage, welche die vorhandene Durchlaufhomogenisierungsanlage ergänzt. Dieser Ofen ist für eine Jahresproduktion von 60.000 t Bolzen im Durchmesserbereich zwischen 152 und 254 mm und für Längen bis 8.100 mm ausgelegt. Der Ofen arbeitet im Materialfluss-Verbund mit der vorhandenen Durchlaufhomogenisierungsanlage. Die gekühlten Stangen werden entstapelt und vereinzelt. Sie durchlaufen eine Ultraschallprüfung, die auch im aktuellen Hertwich-Lieferumfang enthalten ist. Die Säge sowie die Ausrüstung für Transport, Stapelung, Umreifung etc. sind vorhanden und werden auch für den neuen Kammerofen genutzt.
Für die neue Elektrolyseerweiterung „Potline 6“ werden eine Durchlauf- und eine Kammerhomogenisierung nebeneinander installiert, sodass das Produktionsprogramm an dieser Stelle flexibel gestaltet werden kann. Das Hauptaggregat ist die Durchlaufhomogenisierungsanlage mit einer Kapazität von 140.000 t/a. Sie ist für Stangen mit bis zu 9 m Länge und im Durchmesserbereich zwischen 152 mm und 410 mm ausgelegt. Die Kammerhomogenisierungsanlage (Chargengewicht: 85 t) mit separater Kühlstation wird neben dem Durchlaufhomogenisierungsofen installiert, sodass beide Anlagen, was die zugehörigen Nebenanlagen betrifft, im Verbund arbeiten können.
Für die Vorgänge des Sägens, Wiegens und Verpackens liefert Hertwich Transport- und Stapel-/Entstapeleinrichtungen, eine lineare Ultraschallprüfanlage, zwei Sägeanlagen, zwei Umreifungs- und Wiegeeinrichtungen und zwei Brikettierpressen für Späne.
Die kontrollierten Stangen werden auf den Zufuhrrollgang der Kreissägemaschine aufgelegt. Um eine ausreichende Abfuhr der relativ großen Spänemengen sicherzustellen, sind die Sägen mit einer Späneabsaugung und einer Spänepresse ausgestattet. Die gesägten Bolzen werden gemäß Kundenwunsch gestapelt und in der nachfolgenden Station umreift. Wenn danach die Pakete gewogen und etikettiert sind, stehen sie dem Versand zur Verfügung.
(Quelle: SMS group)

Das könnte Sie interessieren

Gemeinsame Forschung an den Unis Magdeburg und Bochum

Technical Article on Induction Furnaces by Otto Junker

Ipsen ATLAS GREEN

Fachinformationen für Sie

ewi – elektrowärme international – Ausgabe 01 2015

ewi – elektrowärme international – Ausgabe 01 2015

Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Fachzeitschrift für die Bereiche der elektrothermischen Prozesstechnik und des elektrisch beheizten ...

Zum Produkt

Berechnung örtlicher Temperaturen in Gutstapeln

Berechnung örtlicher Temperaturen in Gutstapeln

Autor: Ye Li / Volker Uhlig / Dimosthenis Trimis / Subhashis Ray / Peter Wübben
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Der Artikel beschreibt eine Methodik zur numerischen Simulation komplexer, lang andauernder Brennprozesse in einem Industrieofen. Ein dreidimensionales Modell, basierend auf der Finite-Volumen-Methode, wird vorgestellt und auf den Prozess ...

Zum Produkt

ewi – elektrowärme international – Ausgabe 04 2014

ewi – elektrowärme international – Ausgabe 04 2014

Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Fachzeitschrift für die Bereiche der elektrothermischen Prozesstechnik und des elektrisch beheizten ...

Zum Produkt