Suche...
Generic filters
Exact matches only

The #P2X Conference legt Schwerpunkt auf Wasserstoff

Kategorie:
Themen: |
Autor: Lucas Möllers

The #P2X Conference legt Schwerpunkt auf Wasserstoff
P2X stell sich in der Anwendung neuen Herausforderungen. (Quelle: unsplash)

Praktische Herausforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wasserstoff und seinen Folgeprodukten stehen im Mittelpunkt der From Production to Application: The #P2X Conference. Diese findet am 19. und 20. September 2022 in Düsseldorf statt. Mit ihrem unmittelbaren Praxisbezug hebt sich die Konferenz deutlich von anderen Angeboten im Segment ab. Ein erstes Programm veranschaulicht nun die Intention der Veranstalter.

P2X geht in die konkrete Produktion

„Egal ob von Power-to-X, PtX oder P2X geschrieben und gesprochen wird – die Technologie ist in aller Munde. Prozesse werden optimiert, Produktionsanlagen designt, gebaut und hochskaliert, Anwendungen in den Alltag überführt. P2X geht jetzt mit schnellen Schritten aus der Theorie in die Produktion und die Anwendung in vielen Segmenten mit unterschiedlichsten Anforderungen. Damit stellen sich neue, praktische Herausforderungen, die wir mit unserer Konferenz gezielt adressieren und begleiten wollen“, erklärt Peter Müller-Baum, Geschäftsführer der VDMA Power-to-X for Applications und treibende Kraft hinter dem Konferenzprojekt, die Ausrichtung der Veranstaltung.

Zentrale Themen der From Production to Application: The #P2X Conference sind Elektrolyse und weitere Produktionsverfahren für Wasserstoff, Synthese für eFuels und Power-to-Liquid-Produkte wie Ammoniak und Methanol. Des Weiteren wird die Anwendung im Schwerlastverkehr, in der Schifffahrt und Luftfahrt oder in den Prozessindustrien Stahl & Chemie thematisiert. Auch sicherheitstechnische Fragestellungen zum Transport und Logistik sowie die technisch-wirtschaftliche Bewertung ganzer Lieferketten finden ihre Berücksichtigung. Schließlich liegt das Augenmerk auch auf Business Cases der Lieferketten im nationalen und internationalen Kontext.

#P2X Conference ergänzt decarbXpo und IRES

Die Konferenz findet in unmittelbarer zeitlicher und räumlicher Nachbarschaft zur decarbXpo und zur International Renewable Energy Storage Conference (IRES 2022) statt. Die decarbXpo als Fachmesse für Klimaschutz, Energiewende und Dekarbonisierung vernetzt die Technologie- und Serviceanbieter mit Industrie und Gewerbe. Die IRES thematisiert den aktuellen Stand der Forschung und die Rahmenbedingungen von Energiespeichertechnologien. Mit ihrem starken Energie- und Praxisbezug komplettiert From Production to Application: The #P2X Conference zielgerichtet diese beiden Angebote. So werden Synergien aller drei Formate optimal ausgeschöpft.

From Production to Application: The #P2X Conference findet am 19. und 20. September 2022 in Düsseldorf im CCD in unmittelbarer Nachbarschaft zum Messegelände statt. Weiter Informationen finden Sie hier.