Suche...
Generic filters
Exact matches only

Seminar: Induktive Wärmebehandlung durch Simulation verstehen und auslegen

Kategorie:
Themen: | | |
Autor: Redaktion

Seminar: Induktive Wärmebehandlung durch Simulation verstehen und auslegen
Im Mittelpunkt des Seminar stehen prozessspezifische Grundlagen der elektromagnetischen, thermischen und mechanischen FEM-Modellierung mit Ansys. Quelle: CADFEM

Die Geometrie der Induktoren sowie der gesamte Parameterraum des induktiven Erwärmungsprozesses stellen eine Optimierungsaufgabe für Techniker dar, die hervorragend durch Simulation gelöst werden kann. Wie Sie die physikalischen Prozesse im Detail verstehen, verbessern und beschleunigen können? Besuchen Sie das Live-Online-Seminar „Induktive Wärmebehandlung durch Simulation verstehen und auslegen“ der CADFEM GmbH am 27. und 28. April 2021. Weitere (Präsenz-)Termine sind geplant.

Im Fokus stehen prozessspezifische Grundlagen der elektromagnetischen, thermischen und mechanischen FEM-Modellierung mit Ansys. Anhand von bidirektional gekoppelten Beispielen werden diese veranschaulicht und geübt. Auch Ihr Induktionsprozess wird auf Wunsch unter die Lupe genommen und es werden Hinweise zur Verbesserung gegeben.

Grundkenntnisse in der elektromagnetischen und strukturmechanischen Simulation sollten vorhanden sein. Diese vertiefen Sie auf der Basis der Simulationstools Ansys Maxwell und Ansys Mechanical. Um das Prozessverhalten genau abzubilden, berücksichtigt die Simulation die Interaktion zwischen den physikalischen Disziplinen.

Die induktive Wärmebehandlung besser verstehen und gezielt verbessern – das ermöglicht CADFEM mit diesem Seminar. Foto: Adobe Stock

Physikalischer Rund-Um-Schlag: Elektromagnetik, Thermik und Mechanik bei induktiver Wärmebehandlung

1. Seminartag:
  • Grundlagen der elektromagnetischen Simulation für Induktionserwärmung
  • Grundlagen der thermischen Simulation für Induktionserwärmung
  • Bidirektionale Kopplung von Elektromagnetik und Thermik
  • Analyse eines transienten Aufheizprozesses
2. Seminartag
  • Kopplung von thermischer und mechanischer Analyse
  • Definition der Phasenumwandlung – Härten
  • Auswertung der mechanischen Analyse
  • Prozessanalyse und -verbesserung mit Tipps und Tricks

 

Durch das Programm führt Dr.-Ing. Jörg Neumeyer, Berechnungsingenieur bei der CADFEM GmbH. Die detaillierte Agenda sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.cadfem.net/induktion-seminar

 

Welche Termine werden angeboten?

  • 27.–28. April 2021: Live-Online
  • 24.–25. August 2021: Live-Online, CADFEM GmbH (Suisse) GmbH
  • 02.–03. Dezember 2021: Hannover

 

Zu guter Letzt: Warum sollten Sie dieses Seminar besuchen?
  • Einblick in die nichtlineare Wechselstromanalyse
  • Bidirektionale Kopplung zur Berücksichtigung der Temperaturabhängigkeiten
  • Schaffung von Grundlagen zur Analyse von Induktionshärteprozessen
  • Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihres Prozesses
  • Abschätzungen der Prozessparameter liefern Argumente, um flexibel auf Kundenanfragen zu reagieren.

 

Programm & Anmeldung