Suche...
Generic filters
Exact matches only

ABP Virtual Academy startet ins Jahr 2021

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

ABP Virtual Academy startet ins Jahr 2021

Die ABP Virtual Academy umfasst die beiden Schulungsangebote ABP Virtual Training und ABP Virtual Classroom. Im ABP Virtual Classroom stehen Kunden einem digitalen Zwilling der Ofenanlagen gegenüber. Teilnehmer in der 3D-Lernumgebung bekommen nicht nur explizites Produktwissen geliefert, sondern sparen auch Reisekosten und -zeit, und dank der Technik ist auch ein Stückchen mehr Spaß dabei.
Letzteres gilt natürlich auch für das ABP Virtual Training. Damit können in Zukunft Mitarbeiter rollenbasiert schulen und trainieren. Rollenbasiert deswegen, weil sie sowohl alltägliche Anwendungsfälle als auch standardisierte Wartungsmaßnahmen trainieren können – individuell organisiert nach Mitarbeiter-Skills und Verantwortungsbereich. Das bringt mehr Fachwissen ins Unternehmen, und mehr Sicherheit an jeden Arbeitsplatz.

Das erste Training des Jahres 2021 im Rahmen der ABP Virtual Academy findet im ABP Virtual Classroom statt. „Sicherheitseinrichtungen an ABP Anlagen“ lautet der Titel des Trainings, das ABP Induction mit seinen Experten Jörg Lenze und Andrei Petker am Dienstag, 26. Januar 2021, von 10 bis 13 Uhr anbietet. Warum gerade dieses Thema? Sicherheit wird immer wichtiger. Menschenleben sind das Wichtigste in einem Betrieb und Anlagen dürfen nicht mehr stillstehen. Doch Know-how auf der Ofenbühne geht durch Personalfluktuation verloren. Das Wissen, wie man mit kritischen Situationen am Ofen umgeht, ist nicht dokumentiert. Ausbleibende Wartungen rächen sich. Da ist es gut zu wissen, wie man gar nicht erst in solche Gefahrensituationen kommt. Das präsentieren die ABP-Experten kompakt in diesem Training.
Agenda:

  • Physikalische Grundlagen
  • Trocknungsprozedur
  • Erdschlussüberwachung
  • Erdschluss-Brückenbildung
  • Q&A.

Anmeldung unter: www.abp-blog.de/de/events/sicherheitseinrichtungen-an-abp-anlagen/