Suche...
Generic filters
Exact matches only

Primetals Technologies liefert Gasreinigungsanlage für Hochofen an ArcelorMittal in Polen

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

Primetals Technologies liefert Gasreinigungsanlage für Hochofen an ArcelorMittal in Polen
Betriebsfähiger Tri-Ax-Zyklon (6,5 m), installiert auf einem europäischen Hochofen (Quelle: Primetals)

Kürzlich erteilte ArcelorMittal Poland S.A. einen Auftrag an Primetals Technologies und Mostostal Zabrze Realizacje Przemyslowe S.A. (MZRP) über die Lieferung einer Gasreinigungsanlage für den Hochofen Nr. 2 am Standort Dąbrowa Górnicza in der Woiwodschaft Schlesien. Die Gasreinigungsanlage ist eine Pilotinstallation, die im Rahmen eines F&E-Projekts von ArcelorMittal Poland aus dem Europäischen Regionalentwicklungsfonds kofinanziert wird. Diese Gasreinigungsanlage, die einen Zyklonstaubabscheider plus Gaswäscher umfasst, wird komplett schlüsselfertig errichtet. Die neue Anlage reduziert den Instandhaltungsbedarf und Energieverbrauch, erhöht die Wiederverwertung des Trockenstaubs und verbessert die Umweltbilanz des Standorts. Die Arbeiten auf der Baustelle sollen Anfang 2022 beginnen.

ArcelorMittal mit umfangreichem Produktprogramm in Polen

ArcelorMittal ist ein weltweit führendes Stahl- und Bergbauunternehmen und erstrangiger Stahlerzeuger in Polen mit sechs Produktionsanlagen im Süden des Landes. Das Produktprogramm umfasst Profile, Schienen und Baubeschläge, außerdem werden Leistungen im Transport- und Bergbausektor erbracht. Abgerundet wird das Portfolio durch Flachprodukte für die Automobilindustrie und Haushaltsgeräte. Das Werk Dąbrowa Górnicza ist auf die Produktion von Schwerprofilen spezialisiert. Es handelt sich auch um eines der wenigen Werke weltweit, die in der Lage sind, 120 Meter lange Schienen herzustellen.

Gelieferte Komponenten führen zu mehr Energieeffizienz

Primetals Technologies liefert Schlüsselkomponenten wie den Tri-Ax-Zyklon zur Staubabscheidung. Diese Komponente erhöht die Menge des wiederverwerteten Trockenstaubs und verringert den Bedarf für eine Nassabfallverarbeitung. Der gesamte Prozess wird energieeffizienter und erfordert weniger Instandhaltungsaufwand. Das macht die Anlage kostengünstiger im Betrieb und reduziert die Umweltbelastung. Für die Errichtung ist der Konsortialpartner MZRP zuständig. Die Inbetriebnahme wird von Primetals Technologies durchgeführt.

Datenschutz
prozesswaerme.net, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
prozesswaerme.net, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: