Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
on
Chengde Jianlongb walzt ersten Stab mit KOCKS Block
© Kocks

Erster Stab mit KOCKS Block von Chengde Jianlong Iron & Steel gewalzt

Kategorie:
Thema:
Autor: Charlotte Lange

Datum: 10. Jun. 2024

Juni 2024 | Chengde Jianlong hat in seinem fortschrittlichen Walzwerk den größten KOCKS Reduzier- und Sizingblock (RSB® 500++/4) für mittlere Stabstahlabmessungen in Betrieb genommen und erfolgreich den ersten Stab gewalzt.

Die Investition unterstreicht das Engagement des chinesischen Stahlproduzenten für die kontinuierliche Integration fortschrittlicher Technologie. Das gemeinsame Projekt folgt auf eine erfolgreiche vorangegangene Fertigblockinstallation bei dem chinesischen Stahlproduzenten mit KOCKS vor wenigen Jahren.

Bereits im Jahr 2017 hat Chengde Jianlong einen KOCKS RSB® 5.0 370++/4 und dessen 3-Walzentechnologie im Rahmen einer Walzwerksmodernisierung integriert und konnte sowohl die Produktqualität als auch die Ausbringung signifikant steigern. Für das aktuelle Greenfield-Projekt setzt man bei Chengde Jianlong nun ebenfalls auf das bewährte Portfolio von KOCKS für die Produktion von hochwertigen Spezialstählen.

In dem neu gebauten 1.000.000 t/a Walzwerk für große Abmessungen wurde ein RSB® 500++/4 in StarDrive Bauweise inzwischen erfolgreich in Betrieb genommen. Direkt nach dem Walzen des ersten Stabs hat der viergerüstige Fertigblock die kontinuierliche Produktion aufgenommen. Der RSB® 500++ walzt hochqualitative, gerade Stäbe mit einem Durchmesser von 60 – 160 mm auf das Kühlbett.

Der Reduzier- und Sizingblock ist im fortschrittlichen RSB® Design ausgeliefert worden. Weiterer Bestandteil des KOCKS Lieferumfangs ist die Fernanstellung für Gerüste und Führungen, die eine Anpassung der Betriebsparameter vom Leitstand ermöglicht. Die Walzenwerkstatt wurde mit der BAMICON Octopus Software samt zugehöriger Hardware ausgestattet. Das Paket unterstützt die Fachkräfte in der Walzenwerkstatt beim gesamten Set-up der Walzgerüste, einschließlich Führungen.

 

(Quelle: KOCKS)

Das könnte Sie interessieren

CFO Fabíola Fernandez (links) und CEO Jochen Burg (rechts)

Fachinformationen für Sie

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Autor: Stefan Heineck
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Anforderungen an Wärmebehandlungsbetriebe sowie an den Anlagenbau steigen ständig und es werden effektivere Technologien gesucht. Der im letzten Jahr durch die Sensorentwicklung erzielte Fortschritt eröffnet neue Möglichkeiten der ...

Zum Produkt

Thermisch induzierte Spannungen am Strahlheizrohr unter Berücksichtigung von Fluid-Struktur-Interaktion

Thermisch induzierte Spannungen am Strahlheizrohr unter Berücksichtigung von Fluid-Struktur-Interaktion

Autor: Martin Hellenkamp/Ralf Bölling/Nils Giesselmann/Herbert Pfeifer
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Hohe Temperaturen sowie vor allem lokale Temperaturspitzen und deren Gradienten in den unterschiedlichen Komponenten des Industrieofens stellen ein Problem für die Haltbarkeit der Ofenkonstruktion oder einzelner Ofenkomponenten dar. Um ...

Zum Produkt

Sicherer Einsatz biolöslicherer Faserdämmstoffe in Atmosphären von Thermoprozessanlagen

Sicherer Einsatz biolöslicherer Faserdämmstoffe in Atmosphären von Thermoprozessanlagen

Autor: Jürgen Rank/Volker Uhlig, Dimosthenis Trimis, Hubertus Semrau
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Ziel des Projektes war es, die Unsicherheit über die zulässigen Einsatzbedingungen der biolöslicheren Hochtemperaturwollen deutlich zu verringern. Für die Anwender im Thermoprozessanlagenbau werden Aussagen bereitgestellt, um Erzeugnisse aus ...

Zum Produkt