Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Veränderung in der Geschäftsführung der August Mössner GmbH + Co. KG

Juli 2024 | Franz Sachsenmaier, seit 1990 Geschäftsführer der August Mössner GmbH + Co. KG, hat nach über drei Jahrzehnten erfolgreicher Unternehmensführung am 30. Juni 2024 seine Tätigkeit als Geschäftsführer beendet.

von | 10.07.24

© Mössner
Logo Mössner

Franz Sachsenmaier, seit 1990 Geschäftsführer der August Mössner GmbH + Co. KG, hat nach über drei Jahrzehnten erfolgreicher Unternehmensführung am 30. Juni 2024 seine Tätigkeit als Geschäftsführer beendet.

Franz Sachsenmaier bleibt der Firma Mössner weiterhin als Gesellschafter und Berater verbunden.

Unter der Leitung von Franz Sachsenmaier hat sich Mössner von einem ursprünglich auf Bandsägemaschinen spezialisierten Unternehmen zu einem international führenden Anbieter in den Bereichen Gießerei-, Aluminium- sowie Automatisierungstechnik entwickelt. Hervorzuheben sind die bahnbrechenden Entwicklungen im Bereich CNC-gesteuerter Kontursägen in den 1980er-Jahren sowie die Expansion in den US-amerikanischen, chinesischen und mexikanischen Markt.

Heute ist Mössner unter anderem Weltmarktführer im Bereich der Großsägeanlagen für Aluminiumbarren und ein wichtiger Zulieferer hochautomatisierter Anlagen für den Automotive-Sektor.

Die von Franz Sachsenmaier geschaffene Firmenphilosophie basiert auf Menschlichkeit und Werten, die auch in der digitalen Transformation im Zentrum des Handelns stehen. Der Generationenwechsel wurde bereits 2022 eingeleitet, als Christian Kunz und Marco Schulz in die Geschäftsführung aufgenommen wurden.

Franz Sachsenmaier hat Mössner eine erfolgreiche Zeit voller Innovation und Fortschritt beschert und maßgeblich die Richtung des Unternehmens bestimmt. Seine Vision und sein unermüdlicher Einsatz werden noch lange in Erinnerung bleiben. Zum Abschied wurde Franz Sachsenmaier feierlich verabschiedet und mit einem besonderen Geschenk überrascht – Karten für ein AC/DC-Konzert, eine seiner Lieblingsbands. Zahlreiche Mitarbeiter werden ihn begleiten und gemeinsam mit ihm dieses besondere Ereignis feiern.

 

(Quelle: Mössner/2024)

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Siemens collaborates with Samsung Foundry
Siemens collaborates with Samsung Foundry

July 2024 | Siemens Digital Industries Software announced that, in collaboration with Samsung Foundry, they have developed compelling new capabilities for the manufacture of multi-die packaged designs at advanced nodes and achieved a host of new product certifications for many of Siemens’ industry-leading IC design and verification technologies.

mehr lesen

Fachinformationen für Sie

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Praktische Erfahrungen bei Regelung von Gasnitrierprozessen

Autor: Stefan Heineck
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Anforderungen an Wärmebehandlungsbetriebe sowie an den Anlagenbau steigen ständig und es werden effektivere Technologien gesucht. Der im letzten Jahr durch die Sensorentwicklung erzielte Fortschritt eröffnet neue Möglichkeiten der ...

Zum Produkt

Thermisch induzierte Spannungen am Strahlheizrohr unter Berücksichtigung von Fluid-Struktur-Interaktion

Thermisch induzierte Spannungen am Strahlheizrohr unter Berücksichtigung von Fluid-Struktur-Interaktion

Autor: Martin Hellenkamp/Ralf Bölling/Nils Giesselmann/Herbert Pfeifer
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Hohe Temperaturen sowie vor allem lokale Temperaturspitzen und deren Gradienten in den unterschiedlichen Komponenten des Industrieofens stellen ein Problem für die Haltbarkeit der Ofenkonstruktion oder einzelner Ofenkomponenten dar. Um ...

Zum Produkt

Sicherer Einsatz biolöslicherer Faserdämmstoffe in Atmosphären von Thermoprozessanlagen

Sicherer Einsatz biolöslicherer Faserdämmstoffe in Atmosphären von Thermoprozessanlagen

Autor: Jürgen Rank/Volker Uhlig, Dimosthenis Trimis, Hubertus Semrau
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Ziel des Projektes war es, die Unsicherheit über die zulässigen Einsatzbedingungen der biolöslicheren Hochtemperaturwollen deutlich zu verringern. Für die Anwender im Thermoprozessanlagenbau werden Aussagen bereitgestellt, um Erzeugnisse aus ...

Zum Produkt