Suche...
Generic filters
Exact matches only

Abwärmenutzung in Elektrostahlwerken mittels thermochemischer Hochtemperaturenergiespeicherung (ASTHOS)

Thema:

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 00543_2019_08_01
Zeitschrift: Abwärmenutzung in Elektrostahlwerken mittels thermochemischer Hochtemperaturenergiespeicherung (ASTHOS)
Autor: Georg Hartfuß, Max Schmid, Günter Scheffknecht
Verlag: Vulkan-Verlag GmbH
Seiten: 5
Publikationsformat: PDF
Sprache: Deutsch
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Details

Die Dehydrierung von Calciumhydroxid (Ca(OH)2) bietet interessante Potenziale zur Abgaswärmeauskopplung und -speicherung für Lichtbogenöfen in der Elektrostahlherstellung. Insbesondere, da durch den Einsatz von Ca(OH)2 als Wärmeträger auf Abgaswärmeübertrager verzichtet werden kann, was Korrosion, Erosion und damit verbundene Betriebsprobleme vermeidet. Im Folgenden soll das Anlagenkonzept ASTHOS beschrieben werden, welches auf der wärmeaufnehmenden Dehydrierung von Ca(OH)2-Partikeln im Flugstrom zur Auskopplung und Speicherung der Abgaswärme basiert. Die Anlagenauslegung, Massenströme sowie Vor- und Nachteile gegenüber bisherigen Anlagen werden diskutiert. Abschließend werden weitere Optimierungspotenziale aufgezeigt und die Wirtschaftlichkeit des ASTHOS-Konzeptes abgeschätzt.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Günter Scheffknecht

Prof. Dr. techn. Günter Scheffknecht

Position: Institutsleiter, Professor für Thermische Kraftwerkstechnik
Firma: Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik IFK, Universität Stuttgart

+49 (0)711 / 685-68913
+49 (0)711 / 685-63491
guenter.scheffknecht@ifk.uni-stuttgart.de
https://www.ifk.uni-stuttgart.de/

Tätigkeitsschwerpunkte Forschungsschwerpunkte des Instituts für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik (IFK) sind die Verbrennung und Vergasung von festen Brennstoffen mit unterschiedlichen Verfahren für verschiedene Anwendungen. Es werden Technologien zur zentralen und dezentralen Energieumwandlung ...

Georg Hartfuß

M.Sc. Georg Hartfuß

Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Firma: Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik (IFK) der Universitität Stuttgart

+49 (0)711 / 685-65582
georg.hartfuss@ifk.uni-stuttgart.de
https://www.ifk.uni-stuttgart.de/

Tätigkeitsschwerpunkte Das IFK befasst sich mit der Verbrennung und Vergasung von festen Brennstoffen, Technologien zur zentralen und dezentralen Energieumwandlung, Immissionsschutz, Schadstoffverteilung und -verfrachtung sowie der Simulation des dynamischen Verhaltens und der Regelung von ...

Publikationen zum selben Thema

Ofentechnische Entwicklungen im Schmelztechnikum für kundenspezifische Anforderungen

Ofentechnische Entwicklungen im Schmelztechnikum für kundenspezifische Anforderungen

Autor: Steffen Niklaus, Joachim Reiermann, Wilfried Schmitz
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Otto Junker GmbH betreibt seit 20 Jahren ein Technikum zur Durchführung von Schmelz- und Gießversuchen im Rahmen von Kundenprojekten und für eigene Entwicklungsarbeiten. Kernstück dieses Technikums war und ist ein ...

Zum Produkt

Wirtschaftliche Nutzung großer Härteofenanlagen mit reduzierten Beständen

Wirtschaftliche Nutzung großer Härteofenanlagen mit reduzierten Beständen

Autor: Stefan Quaas
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Üblicherweise werden Öfen bei einem Teilewechsel komplett leer gefahren. Die Firma Neapco Europe GmbH hat ihre Teile nach Härteverfahren in Teilefamilien zusammengefasst. Im Falle unterschiedlicher Verweilzeiten ist der Taktzeitausgleich zur ...

Zum Produkt

Erfolgreiche industrielle Anwendung optimierter Induktionsspulen für Mittelfrequenzschmelzanlagen — Teil 2: Energieeffizienter Einsatz und Anwendungen

Erfolgreiche industrielle Anwendung optimierter Induktionsspulen für Mittelfrequenzschmelzanlagen — Teil 2: Energieeffizienter Einsatz und Anwendungen

Autor: Wilfried Schmitz/Dietmar Trauzeddel
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Ausgehend von den grundsätzlichen Überlegungen zur Optimierung der Konstruktion und Herstellung von Hochleistungsspulen im Teil 1 des Beitrages (elektrowärme international Heft 4/2007) werden in diesem Teil die durchgeführten ...

Zum Produkt