Suche...
Generic filters
Exact matches only

Dipl.-Ing. Thomas Rücker

Position: Business Development Manager Heat Treatment
Firma: Schneider Electric Systems Germany GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Konzepterstellung für die Automatisierung von Wärmebehandlungsanlagen Schwerpunkt Luftfahrt und Automobilindustrie gemäß vorliegender Regularien (AMS2750, CQI-9)
  • Businessmanager im Bereich CARBON COMPOSITE
  • Beratende Tätiglkeiten und Lösungsfindung für Kalibrierdienstleistung / Service vor Ort und im Labor
  • Seminarleiter und Berater im Bereich der Industrie-Regularien für die Luftfahrt und Automobilindustrie
Andere Verantwortlichkeiten
  • Mitglied im Fachausschuss 25 (Qualitätssicherung in der Wärmebehandlung) der AWT.
  • Independent Instructor der PRI (Performance Review Institute)
  • Mitglied CARBON COMPOSITES

Dipl.-Ing. Thomas Rücker ist tätig für

Von Dipl.-Ing. Thomas Rücker veröffentlichte Publikationen

Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

Autor: Thomas Rücker
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Wärmebehandlung von Metall, um die physikalische Beschaffenheit zu verändern, ist einer der ältesten Prozesse der Welt. Sie begann in der Eisenzeit mit der Erkenntnis, Werkzeuge und Waffen durch Erhitzen und Abschrecken verändern zu können. ...

Zum Produkt

Ofeninstandhaltung und Konzepte zur Kundenforderung

Ofeninstandhaltung und Konzepte zur Kundenforderung

Autor: Thomas Rücker
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die AIAG (Automotive Industry Action Group) hat mit der Release, einer neuen Edition der Kundenforderung CQI-9 HTSA, ein neues Kapitel für die Wärmebehandlung in der Automobilindustrie eröffnet. Seit dem 8. Dezember 2011 ist die CQI-9 HTSA 3rd ...

Zum Produkt

Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens- Anforderungen laut AMS 2750D

Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens- Anforderungen laut AMS 2750D

Autor: Thomas Rücker
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Die Aerospace Material Specification AMS2750D stellt pyrometrische Anforderungen an Thermoprozessgeräte, die in der Wärmebehandlung zur Anwendung kommen. Abgedeckt werden Temperatursensoren, Instrumente, Systemgenauigkeitsprüfungen (System ...

Zum Produkt

Stapel Probeabo PW 401x359px 150dpi

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die PROZESSWÄRME kostenlos und unverbindlich zur Probe!