Suche...
Generic filters
Exact matches only

M.Sc. Maximilian Schleupen

Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Firma: Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik, RWTH Aachen University

M.Sc. Maximilian Schleupen ist tätig für

Von M.Sc. Maximilian Schleupen veröffentlichte Publikationen

Stabilitätsbetrachtungen von metallischen Bändern unter Einfluss von Düsenfeldern

Stabilitätsbetrachtungen von metallischen Bändern unter Einfluss von Düsenfeldern

Autor: Christoph von der Heide / Maximilian Crasmöller / Maximilian Schleupen / Herbert Pfeifer
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Aufgrund steigender Abkühlraten in Kühlstrecken zur Wärmebehandlung von höherfesten Stahlwerkstoffen kann es zu unerwünschten Bandschwingungen kommen. Anhand experimenteller Aufbauten ist die Phänomenologie dieser Bandschwingungen und der ...

Zum Produkt

Wärmeübertragung in kontinuierlichen Bandanlagen am Beispiel einer Schlitzdüse

Wärmeübertragung in kontinuierlichen Bandanlagen am Beispiel einer Schlitzdüse

Autor: Maximilian Schleupen, Christoph von der Heide, Herbert Pfeifer
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Im Bereich der Feinbleche drängen hochfeste Werkstoffkonzepte auf den Markt. Flexible Wärmebehandlungen mit hohen Abkühlraten sowie die Option von isothermen Haltestufen bei beliebigen Temperaturen werden zum Erreichen der herausragenden ...

Zum Produkt

Experimentelle Untersuchung der Auswirkungen von Wasserstoffatmosphären bei der Wärmebehandlung

Experimentelle Untersuchung der Auswirkungen von Wasserstoffatmosphären bei der Wärmebehandlung

Autor: von Maximilian Schleupen, Dominik Büschgens, Maximilian Crasmöller, Wolfgang Lenz, Herbert Pfeifer
Themenbereich: Thermoprozesstechnik

Prozessatmosphären mit hohen Wasserstoffkonzentrationen können unter bestimmten Umständen Werkstoffeigenschaften beeinflussen. Das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) an der RWTH Aachen University führt in Zusammenarbeit mit ...

Zum Produkt

Stapel Probeabo PW 401x359px 150dpi

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die PROZESSWÄRME kostenlos und unverbindlich zur Probe!